Einwassern – Weisstuna – Kuna Yala

/Einwassern – Weisstuna – Kuna Yala

Einwassern – Weisstuna – Kuna Yala

By |2019-10-25T14:40:03+01:00April 5th, 2019|Karibik, Logbuch, Panama|2 Comments

Viele Arbeiten haben wir erledigt. Die neuen Matratzen sind super. Alles ist gewartet, geprüft und montiert.
So können wir am 15.3. endlich ins Wasser.

Einwassern in der Panamarina

Nun ist das Leben schon einiges angenehmer. Wir müssen noch auf den viel beschäftigten Mechaniker warten , welcher noch den Service unseres neu überholten Motors macht.

Whisper

So haben wir Zeit unsere kleine Lieblingsinsel mit dem Dingi zu besuchen. Diese Insel haben wir immer für uns alleine. Wir geniessen es Muscheln am Strand zu suchen und im hinteren Teil, zwischen Lavagestein den Naturgewalten zu zuschauen.

 

Lieblingsinsel in der Nähe von Linton

 

Wunderschöne Lavaformationen

Der Mechaniker hat am Motor nochmals alles überprüft und eingestellt. Er funktioniert einwandfrei.

Am 23.3. ist es dann soweit. Morgens um 6.00 Uhr segeln wir von der Isla Grande los und können die ganze Strecke von 45 sm bis nach Chichime in Kuna Yala toll segeln. Hart am Nordwind läuft die Whisper mit 6 – 7 Knoten Fahrt. Wir haben einen tollen Tag gewählt, meisst sind die Wellen hier viel höher und es bläst NE.

Das Beste ist jedoch, dass Hanspeter einen 6 kg schweren Weisstuna gefangen hat.

Hanspeter fängt einen 6 kg Weisstuna

Nach dem Ankern geniessen wir erst einmal das Ankommen und die Ruhe hinter dem Riff am Ankerplatz. Dann nimmt Hanspeter den Fisch aus und bereitet für uns ein leckeres Fischcarpaccio vor.

 

Zum Nachtessen gibt es leckeres Tuna Carpaccio

Nun sind wir schon 10 Tage in dieser wunderschönen Inselwelt. Von Chichime gehts weiter nach East Lemmon und jetzt ankern wir vor Salardup.

East Lemmon

 

Salardup

Wir montieren den Raymarine Karten Plotter mit Radar, gehen Schnorcheln und machen kleine Inselausflüge.
So vergeht die Zeit schnell und in drei Tagen kommt unsere Tochter mit Ehemann und drei süssen Mädchen für drei Wochen zu Besuch. Wir freuen uns riesig 🙂

2 Comments

  1. Maurizio 5. Dezember 2019 at 19:45

    Parlate Italiano ?
    Grazie,
    Maurizio

  2. Elisabeth 5. April 2019 at 16:49

    Einfach toll wie Ihr das geniessen könnt. Freuen uns für Euch.
    Wir sind nun mit einem Motorboot auf den Kanälen von Holland unterwegs.
    Herzliche Grüsse aus Basel
    Elisabeth und Fritz

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.