Sep 18


Sonntagmorgen um 9.00 Uhr soll im Städtchen eine Pferde- und Ochsenparade stattfinden. Wir stehen früh auf und sind pünktlich um neun am Marktplatz. Alles ist ruhig. Wir trinken erst mal einen Kaffee und erkunden uns. Ja, so gegen Mittag wird der Umzug stattfinden, hören wir. Obwohl schon einige Wochen vorher überall im Dorf Flugblätter mit Programm mit der Zeitangabe auflagen. Das ist Brasilien, man weiss nie genau wann was wo stattfindet!
Wir machen in der Zwischenzeit einen Radausflug. Um 12.00 Uhr sind wir dann zurück und um 15.00 Uhr fängt der Umzug an. Dem Treiben im Vorlauf zuzuschauen hat und mächtig Spass gemacht.
                                        


Der Beitrag wurde unter der Kategorie Logbuch abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Kommentar schreiben

*

Work on Wordpress